Ins Jüdische Museum mit Danielle Spera

Caritas Steiermark

  • Ins Jüdische Museum mit Danielle Spera - © Copyright by Clemens Fabry

Erhalten Sie ein Erinnerungsmail, sobald die nächste Auktion beginnt:

bis zu -50% sparen

Hinweis: Bei Anmeldung zu diesem Service, erhalten Sie ausschließlich eine Benachrichtigung bei Start einer Herzenswunschauktion von Steirer helfen Steirern und Caritas Steiermark. Eine Abmeldung von diesem Service ist jederzeit hier möglich oder durch den mitgesandten Abmeldelink.

Auktion beendet.

Sie können kein Gebot mehr abgeben.

  • verfügbare Anzahl: 1
  • Zuschlag am: 15.12.2019 22:00 Uhr
  • Artikelnummer: 1434
  • verdeckte Auktion

Direktorin Danielle Spera führt Sie persönlich durch die Dauerausstellung im Jüdischen Museum Wien.

Artikelbeschreibung

Beim einstündigen Rundgang im Palais Eskeles erfahren Sie die Geschichte des jüdischen Wiens, von ihren mittelalterlichen Anfängen bis zur Gegenwart. Skizziert wird der schwierige Weg einer total zerstörten jüdischen Gemeinde, die 1938 – sieben Jahre zuvor – noch die größte deutschsprachige und die drittgrößte Gemeinde Europas gewesen war, bis zu ihrer heutigen überschaubaren, aber äußerst lebendigen Präsenz.

Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, das Jüdische Museum im Rahmen einer persönlichen Führung durch Museumsdirektorin Dr. Danielle Spera zu besichtigen.


Verfügbarkeit: 1x für bis zu 5 Personen
Termin: 2020 (genauer Termin wird rechtzeitig im Laufe des Jahres 2020 vereinbart)



Schenken Sie jetzt doppelt Freude: Erfüllen Sie sich oder Ihren Liebsten einen Herzenswunsch und unterstützen damit gleichzeitig Menschen in Not in der Steiermark. Jetzt mitsteigern, Wunder schenken und Wunder wirken!


Fotocredit: Clemens Fabry

Seite
von

Bietverlauf sortiert nach Gebotsabgabe

Die beliebtesten Wünsche

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier

Diese Information nicht mehr anzeigen